Die Royal Rangers

Die Pfadfinderei ist eine tolle Sache. Hier kann man vieles erleben. Unternehmungen wie Wanderungen, Geländetage, Lagerfeuer, Hüttenwochenenden und Sommercamps sind nur ein Ausschnitt aus unserem vielfältigen Programm. Und wir als Dieburger Pfadfinder mit unseren etwa 50 “Rangern” stehen nicht allein da, sondern sind mit den anderen 23.000 deutschen Royal Rangers in über 400 aktiven Stammposten verbunden. Komm doch mal bei uns vorbei und erlebe uns live. Anfragen bitte direkt unter: stammleiter@rr312.de

Bis dahin wünsche ich Dir Gottes Segen, viel Spaß und “Gut Pfad”.

Unsere Termine

Wir treffen uns alle zwei Wochen zum Stammtreff in unserem Gartenland. Dort haben wir eine coole Zeit.

Altersstufen

Bei den Jungen und Mädchen der “Forscher” dreht sich viel um Spiel und Spaß, aber auch insbesondere darum, die Natur kennenzulernen. Dies geschieht durch das praktische Erleben der Natur, Experimente und Spiele, die die Kinder ganz natürlich an die Natur und den Umgang mit ihr heranführen. Durch die kleineren und größeren Herausforderungen, die die Forscher dabei miteinander erleben, wachsen sie so auch in ihrem Umgang miteinander. Freundschaft, Zusammenhalt und Teamfähigkeit sind Werte, die so gefördert und erlernt werden.

Alter: 6-8 Jahre

Abenteuerliche und phantasievolle Gestaltung der Treffs, spielerische Herausforderung und Lernen für das Abenteuer, sowie die Teilnahme an Camps und Großcamps, bestimmen die Arbeit in dieser Altersstufe. Hier sind die verschiedenen Stufen: Beobachter, Entdecker, Forscher und Meister. Die Stufen werden mit Aufgaben aus den Bereichen Pfadfinder- und Lagertechnik, Erste Hilfe und Bibel erreicht. Die soziale Verantwortung wird durch die unterschiedlichsten Dienste in Gemeinde, im Stamm, zu Hause oder an Mitmenschen eingeübt.

Alter: 9-11 Jahre

Gesteigerte Herausforderung, Vergrößerung des Aktionsradius sowie Entwicklung von Selbständigkeit und Verantwortung durch aktive Beteiligung an Planung und Leitung einzelner Programmpunkte prägen die Royal Rangers Arbeit in diesem Alter. Neben den Camps bilden Hajks, Fahrten und Großfahrten einen neuen Schwerpunkt.

 

 

Alter: 12-14 Jahre

In diesem Alter wird projektorientiert und in zunehmendem Maße eigenverantwortlich gearbeitet, wobei die Verantwortung für und der Dienst an Mitmenschen, Gesellschaft und Gemeinde besondere Bedeutung findet und das Projekt eine echte Herausforderung für den Jugendlichen darstellen muss. Diese Projekte haben RIDEs (Ranger im Dienst Einsatz) zum Ziel, Aktionen mit denen Menschen auf lokaler, nationaler und auch auf internationaler Ebene gedient werden soll. (z.B. Bedürftige mit Hilfsgütern versorgen oder karitative und missionarische Einsätze in Kinderheimen im Ausland)

Alter: 15-17 Jahre

Unsere Teams

Forscher

Pinguine

Leiter: Caro, Rebekka

Kundschafter (W)

Seepferdchen

Leiter: Janna & Diana

Kundschafter (M)

Schneewölfe

Leiter: Markus

Pfadfinder (W)

Buschbabys

Leiter: Rosana, Jule & Anna Janina

Pfadfinder (M)

Blauwale

Leiter: Manni & Silas

Pfadranger (W)

Krüm(m)elmäuse

Leiter: Anne & Alina

Bildergalerie